Lange Röcke

Fitnete
April 9, 2016

Obwohl ein bestimmtes Aussehen immer eine Wut, weil es eine Saison Unterschrift ist, ist der lange Schlitz Rock ein klassisches Juwel, das elegante, schlichte Glamour verkörpert. Normalerweise getragen von Frauen in ihren späten 20er und 30er Jahren, sind lange Röcke im allgemeinen bevorzugt von Vertrauten, anspruchsvolle Frauen, die ein Leben rühmen kann gut gelebt.

UT8cAiDXglXXXagOFbXs

Blättern Sie in jedem Herbst-Winter-Mode glänzend, und da ist es lang, schlank und, wenn man die Figur ist Sanduhr personifiziert, Schlitz bis zum Oberschenkel. Vergessen Sie die flirty Boden-Skimming-Röcke der Vorzeit. Diese neuen Look lange Röcke, geschlitzt midthigh und sinuously bis zu den Knöcheln in bequemem Stretchgewebe schlängeln, sind eine echte Klasse handeln. Die Schwierigkeit bei diesem eleganten Look liegt darin, alle zusammen erfolgreich setzen. Wenn Sie lange, schmale Röcke tragen wollen, muss die Jacke nur das richtige Verhältnis zu sein, und Sie müssen es mit hohen Absätzen Team oder das Aussehen wird einfach nicht funktionieren.

Voll Bauer Röcke, auf der anderen Seite, schmeicheln meisten Körper-Typen, sondern insbesondere sollte petite Mädchen vermeiden es zu tragen, da sie dazu neigen können, um sie in einer Menschenmenge zu klein aussehen. Knöchellangen Bauer Röcke sind meist aus Baumwolle Voile und am besten aussehen, wenn sie mit einem Tank-Top und Sandalen zusammengetan. Allerdings werden Designer zunehmend in für weichere fließende Stoffe wie Seide Chiffon und Organza für einen leichten, anmutigen, auch ätherische Wirkung.

Im Nachhinein ist die langen Rock eine ausdauernde Art, aber wenn Sie wollen, dass es zuzuschneiden Ihrer Persönlichkeit gibt es mehrere interessante Möglichkeiten eines mit können experimentieren, gerecht zu werden. Warum nicht für ein Tier-Druck von irgendeiner Art? Snakeskin und Leopard sind seit langer Zeit Favoriten. Oder vielleicht ein tiefes, Pelz hemline für einen Hauch von Funk. Oder eine schiere weißen Rock reichlich mit Kristallen spritzte … die Möglichkeiten sind endlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *